Powerbanks – Ihre Fragen, unsere Antworten

Gibt es eine Mindestabnahmemenge für diese Zusatzakkus?
Ja, die Mindestabnahmemenge für Direktimporte liegt bei 100 Stück. Bei unserer Lagerware individualisieren wir bereits ab 50 Stück.

Sind mobile ladestationen durch die Lithium-Ionen-Batterien gefährlich?
Nein, unsere Powerbanks verfügen alle über einen Überspannungsschutz. Sollte trotzdem mal einen Kurzschluss in der Powerbank auftreten, schaltet sich dieser Schutz ein und setzt die Powerbank dauerhaft außer Funktion.

Kann ich die Powerbanks mit meinem Logo individualisieren lassen?
Ja. Wir veredeln die Powerbanks gerne mit Ihrem Logo als Druck, Gravur oder als Doming.

Welche Verpackung werden mit den Powerbanks geliefert?
Wenn nicht anders gewünscht liefern wir die Powerbanks mit einer weißen Pappschachtel oder einer Einzelhandels-Verpackung. Auf Wunsch können diese auch vollflächig bedruckt werden.

In welchem Format muss ich mein Logo liefern?
Bitte senden Sie uns Ihr Logo im Vektorformat (EPS). Wir erstellen dann gerne kostenfrei eine Designvorschau – auch wenn es nicht zu einer Bestellung kommen sollte.

Wie lange hält eine Ladung eines Zusatzakkus?
Je nach Kapazität können Sie ein gängiges Handy 1-2 mal aufladen, bei höheren Kapazitäten ist dies mehrfach möglich.

Insgesamt hat jede mobile Ladestation ca. 500 Ladezyklen (also 500 Mal Be- und Entladen).

Powerbanks als Sonderanfertigung?
Powerbanks können aus PVC als Sonderanfertigung hergestellt werden. Bei der Gestaltung ist lediglich die Größe der Batterie (ca. 7 x 3 x 1 cm) zu beachten. Die Powerbank kann dann in jeder gewünschten Form produziert werden.

© Blue Chili GmbH